Paul Kunzmann

Paul Kunzmann`s musikalisch Ausbildung begann bereits im Alter von 6 Jahren. Dem Unterricht am Klavier folgte 2 Jahre später Unterricht im Fach Posaune. Am Beginn stand die klassische Musik im Vordergrund, doch das änderte sich im Lauf der Jahre. Mit 14 Jahren folge ein Ausflug zum E-Bass in Metalcoverbands (Jack Salomon) und Pop/Funk/Indie Bands wie zb. dem Projekt Ephemere. Hier konnte Paul Kunzmann erste Bühnenerfahrungen sammeln. Regionale und überreregionale Erfolge konnte Paul Kunzmann mit dem Projekt "Pat on the Butt" feiern.

Seit 2011 lebt Paul Kunzmann in Würzburg und Studiert im Hauptfach Jazz-Posaune. 2013 bewirbt er sich zusätzlich für ein zweites Studium mit Hauptfach Jazz-Piano und studiert seither beide Facher gleichzeitig im Hauptfach (Bachelor of Music).

Paul Kunzmann spielte in den Landesjugendjazzorchestern von Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Bayern (bis 2014/15). Mit dem bayerischen Jugenjazzorchester absolvierte er 2014 eine ausgedehnte Südostasien-Tourne mit anschließender CD-Produktion. 2014 gründete Paul Kunzmann seine eingene Formation "Kunz-werk" für die er komponiert und arrangiert.

Fächer: Klavier, Posaune, Trompete, Komposition