Maximilian Müller

Maximilian Müller, geboren in Weilheim in Oberbayern, begann im Alter von 8 Jahren klassischen Klavierunterricht an der städtischen Musikschule zu nehmen. Die Big Band des Gymnasiums weckte das Interesse am Jazz.

Nach dem Abitur nahm er Unterricht bei dem Münchner Pianist und Dozent Maruan Sakas und begann ein Studium der Musikwissenschaft und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wechselte jedoch nach zwei Semestern an die Hochschule für Musik Würzburg und studiert dort im Hauptfach Jazz Klavier bei Bernhard Pichl. Max besuchte zahlreiche Workshops (u.a. bei Harald Rüschenbaum, Henning Sieverts, Thomas Zoller, Daniel Klingl, uva.) und sammelte Praxiserfahrung als Musiker, Komponist und Arrangeur in verschiedensten genreübergreifenden Bands und Ensembles.

Fächer: Klavier, Abelton Live